erste Fakten - BI Saalfelder Suhler Straße

BI Saalfelder Suhler Straße
06.09.2021
Direkt zum Seiteninhalt
Am 08.12.2020 fand in Oranienburg die Hauptversammlung der Stadtverordneten statt.
Um 17 Uhr begann die Sitzung, um 16.50Uhr wurde uns das Antwortschreiben vom Bürgermeister übergeben.
Nach Beginn der Sitzung wurden die Tagesordnungspunkte verlesen und Abgestimmt.
Die Sitzung sollte wegen Technischer Probleme abgebrochen und verschoben werden.
Nach der Abstimmung wurde die Sitzung fortgesetzt. Durch einzelne Fraktionen wurde der Antrag gestellt
einige Punkte wie auch unseren der Bürgerinitiative aus zu setzen oder zu verschieben.
Dies wurde erstmal nicht bestätigt, da wir die Fraktionen vorher kontaktiert hatten und bei der Stadt Oranienburg Rederecht
und Fragerecht bekommen haben konnte unserer Redner zu unseren Anliegen ein Beitrag vortragen.
Darauf antworteten der Herr O... und der Bürgermeister Herr L..
Anschließend kamen nochmals von unserer Seite durch unseren Redner einige Einwände zu diesem Thema.
Ergebnis: die geplante Ausführung der Baumaßnahmen geht zurück in die Ausschüsse die es betrifft.
Die Bürger sollen mit der Bürgerinitiative bei der Planung mit Einbezogen werden.
Diese Einwände kamen von einzelnen Abgeordneten und Fraktionen.
Zum guten Schluss zog der Bürgermeister die eigentlich für diesen Tag beantragt
endgültige Abstimmung zurück. Sollten wir mehr erfahren informieren wir die Bürger.
 
Bürgerversammlung am 18.12.20 fällt wegen Look Down aus.
Wir planen im Januar einen neuen Termin
Für mehr Mitspracherecht bei der
Durchsetzung von
Straßensanierung in Oranienburg
Süd

Unser Blog
Zurück zum Seiteninhalt